Skip to content

Stadtmauer

Schon von weitem kann man eines der Wahrzeichen der Stadt ausmachen, die Stadtmauer von Rothenburg ob der Tauber.

Im Jahre 1172 wurde die Stadtmauer erbaut und heute zeugen noch die Bauwerke, Weißer Turm, Markusturm und der Röderbogen von der damaligen Bauweise. Der Röderturm selbst ist für den Touristen zugänglich und zeigt Abbildungen in Dokumentationsform von der Situation nach der Bombardierung.

Die Stadtmauer der Stadt Rothenburg wurde leider gegen ende des zweiten Weltkrieges stark beschädigt und konnte glücklicherweise durch zahlreiche Spendenaktionen teilweise wieder aufgebaut werden. Heute ist die Stadtmauer im Norden und im Osten der Stadt für den Touristen restauriert worden und man kann an kleinen Tafeln ablesen, wer für den Wiederaufbau der Mauer gespendet hat. Sogar die USA hat sich am Wiederaufbau beteiligt, waren sie es doch, die 1945 fälschlicherweise einen Angriff auf die Stadt geflogen sind.

Hier finden Sie Informationen über weitere Bauwerke der Stadt Rothenburg.